Meisterbetrieb im Rheinland
Rollladen
Banzhaf GmbH

ROLLLADEN

Schutzwall, Sichtschutz, Schallschutz und der Schlüssel zur Energieeinsparung

Eine Ausstattung Ihres Hauses mit Rollladen hat diverse Vorteile – und keine Nachteile – und zudem einen günstigen Kosten- /Nutzeneffekt. Eines der wichtigsten Elemente an einer Hausfassade ist das Fenster. Es bietet Sicht von Innen nach Aussen und lässt von Aussen nach Innen Licht in das Rauminnere. Dadurch trägt es extrem zum Komfort der Bewohner bei. Eine Ausstattung mit einem Rollladen erhöht den Komfort der Bewohner um das oben genannte. Ein Rollladen ist Schutzwall, Sichtschutz , Schallschutz und Energieeffizient.

Im Sommer vermeidet ein heruntergefahrener Rollladen u.a. das Aufheizen des Rauminneren, im Winter dient er als zuverlässiger Kälteschutz. Die deutliche Energieeinsparung durch den Einsatz von Rollladen vor Fenstern ist ein weiteres großes Plus. Zu allen Jahreszeiten ist ein Rollladen aber zudem nachweislich ein Schutz vor ungewollten Eindringlingen und dient zudem als Schallschutz und Sichtschutz. Die Ansteuerung der Rollladen durch eine Zeitschaltuhr oder integriert in ein Smart-
Home System wie. z.B. das io-System von SOMFY (>link https://www.somfy.de/ubersomfy/technologien-und-kompatibilitat ) kann den Komfort und den Sicherheitsaspekt noch deutlich erhöhen.

Sanierung

Als perfekter Allrounder beweist sich der Rollladen auch bei der Sanierung von Bestandsbauten. Hier kann der Rollladen als Vorbauelement nachgerüstet werden und erfüllt ebenso verlässlich die o.g. Aspekte:

SICHERHEIT, ENERGIEEINSPARUNG, SICHTSCHUTZ & SCHALLSCHUTZ

Dabei ist durch die große Farbpalette die wir Ihnen als Fachbetrieb anbieten können, eine farbliche Anpassung an die vorhandenen Fassade immer garantiert. Bei einer Nachrüstung eines Rollladen ermöglicht die Funktechnologie, dass im Inneren des Hauses keine Schlitze in die Wände geschlagen werden müssen, um aufwendig Kabel zu verlegen. Auch dies ein großer Vorteil und ein Aspekt für die nachträgliche Installation eines Rollladens auch in Ihrem Zuhause.

Besuchen Sie uns in unserer Ausstellung in Kaarst – wir beraten Sie dort gerne und zeigen Ihnen die verschiedenen Möglichkeiten.

Gut zu wissen: Sind Funkstrahlen gesundheitsschädlich?

Ein Mobiltelefon hat eine Sendeleistung von ca. 1 Watt. Eine WLAN-Box von ca. 0,1 Watt.

Beide Geräte sind je nach Einsatzort meist über mehrere Stunden aktiv.

Eine Funkkomponente von Somfy hat eine Sendeleistung die sich dagegen im Milliwattbereich bewegt. Diese Funkkomponente ist nur 1 bis 10 Sekunden pro Tag aktiv.

Das heißt: Eine Funkkomponente gibt tausend Mal weniger Strahlung ab als ein Mobiltelefon und ist tausend Mal kürzer im Einsatz.